Zertifizierte Fachdienstleistungen

Fluchtwege kennzeichnen,
Menschenleben retten.

Die Kennzeichnung von Fluchtwegen insbesondere bei größeren und mehrgeschossigen Gebäuden dient der Rettung von Menschenleben und ist ein elementarer Aspekt des Arbeitsschutzes. Dabei müssen Sicherheitsleitsysteme insbesondere auch für eingeschränkte Sichtbedingungen ausgelegt werden.

Arbeitgeber sind verpflichtet, ein Sicherheitsleitsystem einzurichten, wenn aufgrund der örtlichen oder betrieblichen Bedingungen eine erhöhte Gefährdung vorliegt. In diesem Sinne gelten zusammenhängende oder mehrgeschossige Gebäudekomplexen als gefährdet, wenn mit einem hohen Anteil ortsunkundiger Personen oder einem hohen Anteil an Personen mit eingeschränkter Mobilität zu rechnen ist.

Nachleuchtende Sicherheitsleitsysteme
Durch ein lang nachleuchtendes Sicherheitsleitsystem wird die Orientierung und damit die Fluchtgeschwindigkeit erheblich verbessert: So wird auch bei Dunkelheit nach einem Stromausfall oder bei Verrauchung die Rettung aus dem gefährdeten Bereich beschleunigt.

Unsere Sicherheitsleitsysteme mit allen erforderlichen Komponenten wie Schildern, Bodenmarkierungen, fluoreszierenden und lumineszenten Farbpigmente realisieren wir mit den Produkten unseres Partners EverGlow®. Dabei unterstützen wir Sie bei der wirtschaftlichen Kombination aller Systemkomponenten und der Applikation von Wand- und bodennahen Markierungen.